«

Gruppenangebote

Hilfreiche Bilder und Symbole im Märchen, 3–8 Personen

Den Teilnehmer*innen wird zunächst ein Märchen erzählt oder vorgelesen, um dann den persönlich ansprechendsten Märchenbildern und Symbolen nachzugehen. So können die Märchen als Schlüssel zu neuen Erkenntnissen dienen und bisher ungewohnte Sichtweisen eröffnen.

Sieben Entwicklungsstufen im Märchen, 3–8 Personen

Die märchengestützte Arbeit (imaginative Märchentherapie nach Gudrun Böteführ) ermöglicht es den Teilnehmer*innen, an sieben Abenden sieben Entwicklungsstufen des Menschen zu beleuchten. Mit Hilfe von Märchen, Imaginationen und kreativen Techniken werden die aufeinander aufbauenden Stufen nacheinander bearbeitet. Auf diese Weise können die TeilnehmerInnen schrittweise ihre Ressourcen erkennen und erweitern.

Mit Hilfe von Märchen ein Lebensthema erkunden, 3–8 Personen

Dieses Angebot bietet den Teilnehmer*innen die Möglichkeit, mittels Märchen, Imagination und kreativer Techniken ein vorgegebenes Lebensthema zu bearbeiten. Die Teilnehmer*inen können so (neue) Ressourcen entdecken und erweitern.